Aplikacja
CCC SHOES&BAGS
Zainstaluj
Reservieren & Abholen verfügbare Filialen

Datenschutzbestimmungen

Allgemeine Bestimmungen


1. Datenverarbeitung bei Karl Vögele AG

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen, Karl Vögele AG, Burgfeld-strasse 15, 8730 Uznach, Schweiz (Vögele-Shoes oder wir) und unserem Angebot. Wir nehmen Schutz und korrekte Verarbeitung Ihrer Daten sehr ernst, diese sind uns ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie umfassend über den Umgang mit Ihren Daten.

Die Verarbeitung Ihrer uns mitgeteilten Daten erfolgt im Rahmen der Schweizer Da-tenschutzgesetzgebung (Bundesgesetz über den Datenschutz, DSG sowie der ent-sprechenden Verordnungen, Bekanntmachungen etc.) und, soweit anwendbar, der EU Datenschutz-Grundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679, DSGVO).

Die vorliegenden Datenschutzbestimmungen können jederzeit abgeändert werden. Sie sollten regelmässig unsere Webseiten (Webseiten) besuchen und dort die Da-tenschutzbestimmungen überprüfen oder sich in unseren Stores (Läden) danach erkundigen. Soweit Änderungen der vorliegenden Datenschutzbestimmungen die Einwilligung der Kunden voraussetzen (s. Ziff. 3.1), werden wir vorgängig Ihre Ein-willigung einholen.



2. Allgemeine Datenschutzinformationen (Übersicht)

Personenbezogene Daten sind Angaben, die sich auf eine bestimmte oder be-stimmbare Person beziehen (personenbezogene Daten oder Daten). Hierunter fallen beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift sowie sämtliche weiteren Daten, die Sie uns bei der Registrierung oder im Zusammenhang mit Ser-viceleistungen mitteilen, unabhängig davon, ob sie sich auf Sie selbst oder auf an-dere Personen (z.B. Kinder oder Familienangehörige) beziehen.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns über unsere Webseite, per Email, Brief oder Telefon, oder beim Besuch in einem unserer Stores (Läden) im Rahmen eines Kaufs, einer Bestellung oder einer Reservation ('Reserve & Collect') angeben oder die durch die Nutzung unserer Webseiten und Teilnahme an unse-rem Bonusprogramm (ShoeClub) oder im Rahmen Ihres übrigen Kontakts mit Vöge-le-Shoes bei uns anfallen. Die Datenverarbeitung umfasst u.a. das Beschaffen, Speichern, Verwenden, Umarbeiten, Übermitteln, Archivieren und Vernichten sol-cher personenbezogenen Daten.

Folgende Informationen werden Ihnen im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen dieser Datenschutzerklärung nach geltendem Datenschutzrecht zur Verfügung gestellt:

  • Name des Verantwortlichen: Karl Vögele AG, Burgfeldstrasse 15, 8730 Uznach, Schweiz;
  • Ansprechperson/Kontakt-E-Mail:  dataprotection@voegele.com (siehe hinten, Ziff. 8);
  • Zwecke der Datenverarbeitung: Verarbeitung zu Zwecken der eigenen Ge-schäftstätigkeit der Karl Vögele AG und von Gruppenunternehmen;
  • Rechtsgrundlagen: Siehe Ziff. 3;
  • Datenempfänger: Gruppengesellschaften, Dienstleister und Partnerunterneh-men von Vögele-Shoes (siehe Liste auf Webseiten);
  • Drittland ohne angemessenen Datenschutz: Weitergabe an Dritte in einem Land ohne angemessenen Datenschutz erfolgt nur gestützt auf anerkannte Verträge, Standard-Datenschutzklauseln oder verbindliche gruppeninterne Re-geln;
  • Dauer der Datenspeicherung: solange eine rechtliche Grundlage für die Auf-bewahrung besteht und solange der Kunde keine Löschung verlangt;
  • Rechte des Kunden: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Widerspruch gegen Verarbeitung (sowie auf Datenübertragbarkeit soweit die DSGVO Anwendung findet);
  • Beschwerderecht des Kunden: Recht, bei der Aufsichtsbehörde im Land der Datenverarbeitung Beschwerde zu erheben;
  • Datenbereitstellung: Wenn Sie verlangte Daten nicht bereitstellen, können Sie gewisse unser Leistungen nicht nutzen, wobei ein Kauf vor Ort gegen Barzah-lung nach wie vor möglich bleibt;
  • Profilierung: Personenbezogene Daten können automatisiert ausgewertet wer-den, um die Geschäftstätigkeit von Vögele-Shoes oder von Gruppenunterneh-men zu optimieren und die Interessen und das Kaufverhalten des Kunden zu verstehen.



3. Rechtliche Grundlagen

Jede Datenverarbeitung basiert auf Ihrer Einwilligung, einem überwiegenden Inte-resse von Vögele-Shoes und ihrer Gruppengesellschaften, dem Abschluss und der Erfüllung eines Kaufvertrags und/oder der Durchführung vorvertraglicher Mass-nahmen.


3.1. Einwilligung

Ihre Einwilligung ist die rechtliche Grundlage für folgende Verarbeitungen der Sie betreffenden Daten:

  • Beitritt zum ShoeClub.
  • Anmeldung für unseren Newsletter.
  • Weitergabe an Dritte (ausser gemäss Ziff. 1.2) zur Verwendung für deren ei-gene Zwecke.

Sie haben das Recht, Ihre erteilte Einwilligung als Kunde jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmässigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Der Widerruf der Einwilligung kann per E-Mail (customerservice@voegele.com) ausgesprochen werden. Nach einem allfälligen Widerruf der Einwilligung zur Nutzung ihrer perso-nenbezogenen Daten können Sie im Kontakt mit Vögele-Shoes die mit der Spei-cherung dieser Daten verbundenen Vorteile nicht mehr nutzen.


3.2. Berechtigtes resp. Überwiegendes Interesse

Unser berechtigtes resp. überwiegendes Interesse, das Sie hiermit ausdrücklich an-erkennen, ist die rechtliche Grundlage für folgende Verarbeitungen der Sie betref-fenden Daten:

  • Aufruf unserer Webseite: Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Technische Daten wer-den dabei, wie grundsätzlich bei jeder Verbindung mit einem Webserver, oh-ne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung nach spätestens 12 Monaten von uns gespeichert. Die Erhebung und Verarbeitung die-ser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu ge-währleisten und die Optimierung unseres Internetangebots zu ermöglichen sowie zu internen statistischen Zwecken. Die IP-Adresse wird ferner zusam-men mit den anderen Daten bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur oder an-deren unerlaubten oder missbräuchlichen Website-Nutzungen zur Aufklä-rung und Abwehr ausgewertet und gegebenenfalls im Rahmen eines Straf-verfahrens zur Identifikation und zum zivil- und strafrechtlichen Vorgehen gegen die betreffenden Nutzer verwendet.
  • Rechnungslegung und Rechnungsprüfung: Wir speichern und bearbeiten personenbezogene Daten so lange, wie dies durch gesetzliche Aufbewah-rungspflichten vorgeschrieben ist. Pflichten resp. legitime Interessen zur Aufbewahrung von Daten ergeben sich z.B. aus den Rechnungslegungs-vorschriften und –regeln und aus dem Steuerrecht. Gemäss diesen Vor-schriften sind geschäftliche Kommunikation, geschlossene Verträge und Bu-chungsbelege während 10 Jahren aufzubewahren.
  • Versand von Mitteilungen abonnierter Newslettern & Werbung
  • Auswertung Ihrer personenbezogenen Daten, um unser Angebot und das Angebot unserer Gruppengesellschaften generell zu verbessern und für Sie zu personalisieren.


3.3. Abschluss und Erfüllung eines Vertrags

Der Abschluss und die Abwicklung eines Vertrags ist die rechtliche Grundlage für folgende Verarbeitungen der Sie betreffenden Daten:

  • Gegebenenfalls Identitätsprüfung und Prüfung der Gültigkeit des von Ihnen angebotenen Zahlungsmittels
  • Abwicklung des Kaufs und der Zahlung des Kaufpreises
  • Geltendmachung und Erfüllung nachvertraglicher Rechte und Pflichten
  • Nutzung von Reserve & Collect Funktion



4. Welche Daten werden gesammelt und verarbeitet

Je nach Ihrer Nutzung unseres Angebots werden folgende Arten von personenbe-zogenen Daten gesammelt und verarbeitet:


4.1. Personenbezogene Daten

  • Geschlecht, Anrede & Titel
  • Name & Vorname
  • Adressen (ausnahmsweise)
  • Telefonnummern
  • Email-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Sprache
  • Informationen abonnierter Newslettern & Werbung

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten liegt in unserem berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO sowie gemäss Art. 13 DSG.


4.2. Kauf- und Reservationsdaten

Sie haben beim Besuch unserer Stores (Läden) die Möglichkeit, Ihre personen-bezogenen Daten bei uns zu hinterlegen und bereits hinterlegte Daten zu än-dern. In diesem Fall werden auch die folgenden Daten erfasst, wenn Sie bei uns Schuhe bestellen resp. kaufen:

  • Transaktions-Informationen (Reservation, Kauf)
  • Kundendienst-Information (Reklamationen, Kontaktaufnahme, Retouren)
  • Kundenservice-Informationen (Kontaktaufnahmen, Anfragen, Interaktionen mit unseren Mitarbeitern)

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten liegt in vorvertraglichen Massnahmen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und Art. 13 Abs. 2 lit. a DSG), im Abschluss und der Erfüllung eines Vertrages (nach Art. 6 Abs.1 lit. b DSGVO und Art. 13 Abs. 2 lit. a DSG), in Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und Art. 13 Abs. 1 DSG) sowie in unserem berechtigten Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO sowie Art. 13 Abs. 1 DSG).


4.3. Reservationsdaten "Reserve & Collect"

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit, Produkte zu reservieren und anschliessend in der von Ihnen ausgewählten Filiale zu probieren und bei Ge-fallen zu kaufen und zu bezahlen. Wir erfassen dabei folgende personenbezo-gene Daten von Ihnen:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Mobilenummer

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten liegt in vorvertragliche Massnahmen, unserem berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und und Art. 13 Abs. 2 lit. a DSG sowie Ihrer Einwilligung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO sowie in Art. 13 Abs. 1 DSG.


4.4. Webseiten-Nutzer-Daten

  • Nutzungsdaten durch Besuchen unser Websites, einschliesslich Weiterlei-tung auf eschuhe.ch
  • IP Adresse Ihrer Geräte (sobald sie auf unser Homepage sind)
  • Nutzungsdaten, die durch Ihre Nutzung unserer Webseiten (Log Dateien) anfallen (wie beispielsweise Häufigkeit und Dauer der Besuche, Zeit und Datum der Besuche, präferierte Voreinstellungen, Suchbegriffe und –Ergebnisse, etc.).
  • oder andere für die Abwicklung der Geschäftsbeziehung oder die Beantwor-tung einer Anfrage erforderliche Daten.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung un-serer Website zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und -stabilität dauerhaft zu gewährleisten und die Optimierung unseres Internetangebo-tes zu ermöglichen sowie zu internen statistischen Zwecken. In den vorangehend beschriebenen Zwecken besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbei-tung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und Art. 13 Abs. 1 DSG.

Nur im Falle eines Angriffs auf die Netzwerkinfrastruktur oder bei einem Verdacht auf eine andere unerlaubte oder missbräuchliche Website-Nutzung wird die IP-Adresse zur Aufklärung und Abwehr ausgewertet und gegebenenfalls im Rahmen eines Strafverfahrens zur Identifikation und zum zivil- oder strafrechtlichen Vorge-hen gegen die betreffenden Nutzer verwendet. In den vorangehend beschriebenen Zwecken besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und Art. 13 DSG.


4.5. Kauf von Schuhen im Online Store eschuhe.ch

Sie haben die Möglichkeit, Vögele Shoes online zu kaufen, indem Sie über unsere Website (https://ch-de.voegele-shoes.com/) den Online Store anwählen oder direkt die Webseite eschuhe.ch ansteuern. Diese Webseite wird von der uns verbunde-nen Partnergesellschaft eschuhe.ch GmbH, Baarerstrasse 11, 6300 Zug, Schweiz betrieben. Die Daten, welche Sie dort gemäss den Weisungen von eschuhe.ch GmbH während des Einkaufs eingeben, werden von der eschuhe.ch GmbH erfasst und unter deren Verantwortung gespeichert und bearbeitet. Wir verweisen auf die Datenschutzerklärung auf eschuhe.ch.

Für die Einkäufe im Online Store von eschuhe.ch gelten die AGB und die Datenschutzerklärung der eschuhe.ch GmbH.


4.6. Weitergabe der Daten an Dritte

Wir geben Ihre Personendaten nur weiter, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt ha-ben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung un-serer Rechte, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus dem Vertrags-verhältnis, erforderlich ist. Darüber hinaus geben wir Ihre Daten an Dritte weiter, soweit dies im Rahmen der Nutzung der Website und der Vertragsabwicklung erfor-derlich ist. Die Nutzung der hierzu weitergebenen Daten durch die Dritten ist streng auf die genannten Zwecke beschränkt.


4.7. Übermittlung von Personendaten ins Ausland

Wir sind berechtigt, Ihre Personendaten auch an dritte Unternehmen im Ausland, insbesondere Gruppengesellschaften, zu übertragen, sofern dies im Rahmen des Bearbeitungszwecks erforderlich ist. Dabei werden die gesetzlichen Vorschriften zur Weitergabe von Personendaten an Dritte selbstverständlich eingehalten. Diese Dritten sind in gleichem Umfang wie wir selbst zum Datenschutz verpflichtet. Wenn das Datenschutzniveau in einem Land nicht dem schweizerischen entspricht, stel-len wir vertraglich sicher, dass der Schutz Ihrer Personendaten demjenigen in der Schweiz jederzeit entspricht.


4.8. Hinweis zu Datenübermittlungen in die USA

Der Vollständigkeit halber weisen wir Nutzer mit Wohnsitz oder Sitz in der Schweiz darauf hin, dass in den USA Überwachungsmassnahmen von US-Behörden be-stehen, die generell die Speicherung aller Personendaten sämtlicher Personen, deren Daten aus der Schweiz in die USA übermittelt wurden, ermöglicht. Dies ge-schieht ohne Differenzierung, Einschränkung oder Ausnahme anhand des verfolg-ten Ziels und ohne ein objektives Kriterium, das es ermöglicht, den Zugang der US-Behörden zu den Daten und deren spätere Nutzung auf ganz bestimmte, strikt be-grenzte Zwecke zu beschränken, die den sowohl mit dem Zugang zu diesen Daten als auch mit deren Nutzung verbundenen Eingriff zu rechtfertigen vermögen. Aus-serdem weisen wir darauf hin, dass in den USA für die betroffenen Personen aus der Schweiz keine Rechtsbehelfe vorliegen, die es ihnen erlauben, Zugang zu den Sie betreffenden Daten zu erhalten und deren Berichtigung oder Löschung zu er-wirken, bzw. kein wirksamer gerichtlicher Rechtsschutz gegen generelle Zugriffs-rechte von US-Behörden vorliegt.

Nutzer mit Wohnsitz in der Schweiz weisen wir ferner darauf hin, dass die USA aus Sicht der Schweiz – unter anderem aufgrund der in diesem Abschnitt genannten Themen – nicht über ein ausreichendes Datenschutzniveau verfügt. Soweit wir in dieser Datenschutzerklärung erläutert haben, dass Empfänger von Daten ihren Sitz in den USA haben, werden wir entweder durch vertragliche Abreden mit diesen Un-ternehmen oder durch die Sicherstellung der Zertifizierung dieser Unternehmen unter dem Swiss-US-Privacy Shield und dem EU-US Privacy Shield sicherstellen, dass Ihre Daten bei unseren Partnern angemessen geschützt sind.


4.9. Newsletter (per E-Mail)

Für den Versand unseres Newsletters per E-Mail verwenden wir das sogenannte Opt-In-Verfahren, d.h., der Newsletter, wird Ihnen erst nach Ihrer ausdrücklichen Bestätigung zugesandt. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Sollten Sie später keine Newsletter mehr von uns erhalten wollen, können Sie diesem jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform an unsere Kontaktdaten (E-Mail, Brief) ist ausreichend. Selbstverständlich finden Sie auch in jedem Newsletter einen Ab-melde-Link. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden.


5. Datensicherheit


5.1. Sicherheitsvorkehrungen

Um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbefugtes Verarbeiten zu schützen, trifft Vögele-Shoes technische und organisatorische Massnahmen. Diese Mass-nahmen sollen die personenbezogenen Daten auf Vögele-Shoes Systemen insbe-sondere gegen folgende Risiken schützen:

  • Diebstahl
  • widerrechtliche Verwendung
  • unbefugtes Ändern, Zugreifen
  • unbefugte Verarbeitungen
  • unbefugte oder zufällige Vernichtung
  • zufälliger Verlust
  • technische Fehler
  • Fälschung
  • Kopieren

Auch bei der Bekanntgabe Ihrer personenbezogenen Daten an verbundene Unter-nehmen oder Dienstleister im In- und Ausland achtet Vögele-Shoes auf einen an-gemessenen Schutz und Sicherheit der personenbezogenen Daten.


5.2. Allgemeine Risiken

Bitte beachten Sie, dass das Internet grundsätzlich nicht als sichere Umgebung gilt und via Internet übermittelte Daten unberechtigten Dritten zugänglich sein können, was zur Offenlegung dieser Daten, zur Änderung der Informationsinhalte oder zu technischen Störungen führen kann. Trotz umfangreicher technischer und organi-satorischer Sicherungsvorkehrungen können möglicherweise Daten verloren ge-hen, oder von Unbefugten abgefangen und/oder manipuliert werden. Es obliegt Ihnen als Benutzer, sich über die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen zu infor-mieren und diesbezüglich geeignete Massnahmen zu treffen. Wenn Sie uns ver-trauliche Informationen senden, geschieht dies auf Ihre eigene Gefahr. Wir bitten Sie, falls Sie dies im konkreten Fall für angemessen erachten, uns statt via Internet über einen sicheren Datenübermittlungskanal zu kontaktieren.



6. Ihre Rechte

Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ein Recht auf Berichtigung oder Einschränkung der Verarbeitung. Darüber hinaus können Sie verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden, soweit diese nicht mehr zur Vertragsabwicklung benötigt werden und auch die Sperrung Ihrer Daten verlangen. Sofern Sie Wohnsitz in einem Mitgliedstaat der europäischen Union o-der des europäischen Wirtschaftsraums haben, haben Sie darüber hinaus das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben zudem grundsätzlich das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. In der Vergangenheit auf Ihre Einwilli-gung gestützte Verarbeitungstätigkeiten werden durch Ihren Widerruf allerdings nicht unrechtmässig Bei Fragen zur Beschaffung und Verarbeitung Ihrer perso-nenbezogenen Daten und für Auskunfts- und Berichtigungsanfragen wenden Sie sich an:

Karl Vögele AG

Datenschutzverantwortlicher

Burgerfeldstrasse 15

CH-8730 Uznach

E-Mail: dataprotection@voegele.com

An dieselbe Stelle dürfen Sie auch Ihr schriftliches Auskunfts- oder Löschungsge-such richten. Wir werden Sie dann darüber informieren, welche Daten über Sie bei uns vorhanden sind bzw. die Löschung bestätigen. Eine Löschung Ihrer personen-bezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben.

Zur Vermeidung von Missbrauch benötigen wir von Ihnen bei einem Wider-spruch oder einem Auskunftsgesuch eine Kopie Ihrer Identitätskarte, Ihres Passes oder Ihres Fahrausweises. Per E-Mail übermittelte Gesuche werden auf-grund der datenschutzrechtlichen Vorgaben wie die anderen Ersuchen aus-schliesslich schriftlich beantwortet, mittels Brief an die von Ihnen bekannt gegebe-ne Wohnadresse.

Erläuterungen zur Ihren Auskunfts- und Sperrechten sowie Musterbriefe hierfür finden Sie auf der Webseite des Eidgenössischen Datenschutz- und Öffentlich-keitsbeauftragter (EDÖB) unter http://www.edoeb.admin.ch oder auf vergleichbaren Seiten von anderen, ausländischen Datenschutzbehörden.

 


Vögele-Shoes Kunden


1. Verarbeitung von personenbezogenen Daten


1.1. Abschluss und Abwicklung eines Vertrags sowie allgemeine Geschäftstä-tigkeit (in Filiale)

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten und Reservationsdaten für die ge-samte Abwicklung Ihres Kaufs oder Ihrer Reservation sowie für eventuell spätere Gewährleistungen, für unsere Servicedienste, die technische Administration sowie für eigene Marketingzwecke.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Gruppengesellschaften oder andere Dritte als Dienstleister (Auftragsdatenverarbeiter) für Vögele-Shoes weitergegeben oder übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist. Für Zahlungen via Kreditkarte, PostFinance Karte oder TWINT ge-ben wir Ihre Karteninformationen an den Kartenherausgeber weiter.

Sofern wir in Vorleistung treten, z.B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gegebenenfalls eine Bonitätsprüfung bei einer Auskunftei ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an eine Auskunftei und verwenden die erhaltenen In-formationen über die statische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.

Weitere Angaben zu unseren Vertragspartnern finden Sie auf unse-rer Vertragspartnerliste.

Die weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfül-lung ihrer Aufgabe verwendet werden. Eine anderweitige Nutzung der Informatio-nen ist nicht gestattet und erfolgt auch bei keinem der von uns betrauten Dienstleis-ter.


1.2. Weitergabe an Gruppengesellschaften für Verwendung für eigene Zwecke i.Z.m. Schuhen

Ihre personenbezogenen Daten können an Gruppengesellschaften für deren eige-ne Zwecke weitergegeben oder übermittelt werden, damit diese sie im Rahmen des Angebotes und Verkaufs von Schuhen verwenden können. Vögele-Shoes ver-pflichtet diese Gruppengesellschaften, bei der Verarbeitung Ihrer Daten Pflichten und Schranken einzuhalten, welche mindestens denjenigen entsprechen, welche für Vögele-Shoes gemäss dieser Datenschutzerklärung gelten.


1.3. Löschung von Daten

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbe-wahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsan-spruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speiche-rung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig wird.



2. Verarbeitung von Daten bei Besuch von Webseiten

Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. In diesem Fall speichern wir lediglich:

  • Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen Ihres Internet-Providers
  • Die Seite, von der aus Sie uns besuchen oder den Namen der angeforderten Datei. Diese Daten werden wir ausschliesslich zur Verbesserung unseres An-gebots ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person. Über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten informieren die Ziffern nach-folgend.
  • Nutzungsdaten durch besuchen unser Websites
  • IP Adresse Ihrer Geräte (sobald sie auf unser Homepage sind)
  • Nutzungsdaten, die durch Ihre Nutzung unserer Webseiten (Log Dateien) an-fallen (wie beispielsweise Häufigkeit und Dauer der Besuche, Zeit und Datum der Besuch, präferierte Voreinstellungen, Suchbegriffe und –ergebnisse, etc.).
  • oder andere für die Abwicklung der Geschäftsbeziehung oder die Beantwor-tung einer Anfrage erforderliche Daten.

In den vorangehend beschriebenen Zwecken besteht unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und Art. 13 Abs. 1 DSG.


2.1. Log-Dateien

Bei jedem Zugriff auf unsere Seiten werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf unsere Website gekommen sind), die übertragene Datenmenge, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers.

Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Ar-beitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet wer-den können.

Diese Logfile-Datensätze werten wir in anonymisierter Form aus, um unser Angebot und den Vögele-Shoes Online-Shop weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern. Darüber hinaus können wir auch durch eine Analyse der Protokollda-teien etwaige Fehler im Vögele-Shoes Online-Shop schneller erkennen und behe-ben.


2.2. Cookies

Auf verschiedenen Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Websi-te attraktiver zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht (sog. Sitzungs- oder Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Computer und ermöglichen uns, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Dauerhafte Cookies).

Partnerunternehmen und anderen Dritten (ausgenommen Gruppengesellschaften gemäss Ziff. 1.2) ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Da-ten mittels Cookies zu beschaffen oder zu verarbeiten.

Sie können die Speicherung von Cookies in Ihrem Browser verhindern, indem Sie über die Menüleiste „Extras“ > Internetoptionen > Datenschutz (Internet Explorer) bzw. „Einstellungen > Datenschutz“ (Firefox) die Speicherung und das Lesen von Cookies einschränken oder ausschalten. Bitte beachten Sie, dass gewisse Funkti-onen unserer Website ohne Cookies nicht nutzen können.

Das Akzeptieren von Cookies ist keine Voraussetzung zum Besuch unserer Websi-te. Jedoch weisen wir Sie darauf hin, dass die Nutzung der Warenkorbfunktion und die Bestellung von Produkten nur mit dem Aktivieren von Cookies möglich sind.

Eine Liste der Cookies finden Sie hier.


2.3. Google Analytics, Google Tag Manager und Google Adwords

Wir nutzen auf unserer Website den Webanalysedienst Google Analytics der Google Inc. („Google“), Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Wir verwenden Google Analytics um unser Angebot fortlaufend zu optimieren und es auf die Bedürfnisse der Nutzer auszurichten. Google Analytics verwendet dazu Cookies (vgl. dazu Ziffer 2.2), die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website, insbesondere

  • Navigationspfad, den ein Besucher auf der Site beschreitet,
  • Verweildauer auf der Webseite oder Unterseite,
  • die Unterseite, auf welcher die Webseite verlassen wird,
  • das Land, die Region oder die Stadt, von wo ein Zugriff erfolgt,
  • Endgerät (Typ, Version, Farbtiefe, Auflösung, Breite und Höhe des Browser-fensters),
  • Wiederkehrender oder neuer Besucher,
  • Browser-Typ/-Version,
  • Verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) und
  • Uhrzeit der Serveranfrage

werden an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu er-bringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertra-gen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auf-trag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Die IP-Adressen werden anonymisiert (um drei Stellen gekürzt), so dass eine Zuordnung zu Ihnen als Person nicht mög-lich ist. Google ist als Privacy-Shield-Teilnehmer gelistet. Das Privacy-Shield-Abkommen zwischen der EU und den USA garantiert Mindeststandards im Daten-schutz.

Zur Verwaltung der Dienste zur nutzungsbasierten Werbung verwenden wir aus-serdem den Google Tag Manager. Das Tool Tag Manager selbst ist eine cookielose Domain und erfasst keine Personendaten. Das Tool sorgt vielmehr für die Auflö-sung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Wenn Sie auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen haben, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit dem Google Tag Manager implementiert sind.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie haben die Möglichkeit zu verhindern, dass Ihre Daten durch Google Analytics ausgewertet werden. Sollten Sie dies wünschen, folgen Sie bitte diesem Link, wo sie ein Browser-Plugin herunterladen und installieren können. Sie können weiter die Verwendung von Cookies für Google AdWords Conversion Tracking, Google Remarketing und Tag Manager hier deaktivieren.

Weitere Informationen über Google finden Sie auf deren Website.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung unser überwiegend berechtigtes Interesse an der Analyse, Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website und Apps im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.


2.4. Google Maps

Wir verwenden Google Maps API (Application Programming Interface, "Google Maps') von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, bzw. Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA, auf unserer Website für die visuelle Darstellung von geographischen Informationen (Karten). Durch die Nutzung von Google Maps werden Informationen über die Nut-zung unserer Website, einschliesslich Ihrer IP-Adresse, an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der Daten zu diesem Zweck liegt in unserem berechtigten Interesse gemäss Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Sie können die-ser Datenverarbeitung jederzeit widersprechen (siehe Ziffer 14 "Kontakt').

Es ist möglich, den Google Maps-Dienst zu deaktivieren und Datenübertragungen an Google zu verhindern, wenn Sie JavaScript in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die Kartenanzeige nicht nut-zen können.

Weitere Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Google und Ihre diesbezüglichen Rechte finden Sie in den Datenschutzbe-stimmungen von Google unter https://policies.google.com/privacy, sowie in den zu-sätzlichen Nutzungsbedingungen für Google Maps oder Google Earth unter https://www.google.com/help/terms_maps/.


2.5. Facebook Custom Audience (mit oder ohne Facebook-Pixel)

Auf unserer Website und Apps setzen wir das sog. „Facebook Pixel“ des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, bzw. falls Sie in der EU ansässig sind, Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland, betrieben wird, ein.

Mit Hilfe des Facebook-Pixels kann Facebook die Besucher unserer Website und Apps als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads“) be-stimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um durch uns ge-schaltete Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserer Website bzw. Apps gezeigt haben oder die bestimmte Merkma-le (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuch-ten Webseiten bestimmt werden) aufweisen, die wir an Facebook übermitteln (sog. „Custom Audiences“).

Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Face-book-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. Mit Hilfe des Facebook-Pixels können wir zudem die Wirksamkeit der Face-book-Ads für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Ad auf unsere Website/App weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Das Facebook-Pixel wird beim Aufruf unserer Website und Apps unmittelbar durch Facebook eingebunden und kann auf Ihrem Gerät ein sog. Cookie speichern. Wenn Sie sich anschliessend bei Facebook einloggen oder im eingeloggten Zu-stand Facebook besuchen, wird der Besuch unserer Website und Apps in Ihrem Profil vermerkt. Die über Sie erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns al-so keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist. Die Daten können daher von Facebook zu eigenen Markt-forschungs- und Werbezwecken verwendet werden.

Sofern wir Daten zu Abgleichzwecken an Facebook übermitteln sollten, werden diese lokal verschlüsselt und erst dann an Facebook über eine gesicherte https-Verbindung gesendet. Dies erfolgt alleine mit dem Zweck, einen Abgleich mit den gleichermassen durch Facebook verschlüsselten Daten herzustellen.

Des Weiteren nutzen wir beim Einsatz des Facebook-Pixels die Zusatzfunktion „er-weiterter Abgleich“ hierbei werden Daten zur Bildung von Zielgruppen („Custom Audiences“ oder „Look Alike Audiences“) verschlüsselt an Facebook übermittelt.

Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebook‘s Datenschutzrichtlinie. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook.

Sie können der Erfassung durch den Facebook-Pixel und Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen. Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Ein-stellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen.

Sie können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbe-zwecken dienen, ferner über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative widersprechen. Weitere Opt-Out-Möglichkeiten finden Sie hier:

http://www.aboutads.info/choices

http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/

Weitere Informationen zur Funktionsweise von Facebook Pixel und generell zur Darstellung von Facebook-Ads erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinien von Fa-cebook.

Wollen Sie Facebook-Pixel und der Verwendung Ihrer Daten zur Darstellung von Facebook-Ads widersprechen, können Sie hier die von Facebook eingerichtete Sei-te aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Wer-bung befolgen.

Die Einwilligung stellt im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO unsere Rechtsgrund-lage dar. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerru-fen.


2.6. Verwendung von Social Plugins von Facebook, Twitter, Youtube und Instagram

Diese Website verwendet sogenannte Social Plugins (Plugins). Die Plugins sind mit einem -Logo des sozialen Netzwerksgekennzeichnet.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern des sozialen Netzwerks auf. Die Verwendung des Plugin führt dazu, dass Inhalt vom sozialen Netzwerk di-rekt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in unsere Webseite eingebunden wird.

Durch die Einbindung der Plugins erhält das soziale Netzwerk die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Konto beim sozialen Netzwerk besitzen oder gerade nicht beim sozi-alen Netzwerkeingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des sozialen Netzwerks übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie beim sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses den Besuch unserer Website Ihrem Konto direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir"-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server des sozialen Netzwerks übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und Ihren Freunden angezeigt.

Das soziale Netzwerk kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Markt-forschung und bedarfsgerechten Gestaltung ihrer Seiten benutzen. Hierzu werden vom sozialen Netzwerk Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen beim sozialen Netzwerk eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Nutzer des sozialen Netz-werks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung des sozialen Netzwerks verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Wenn Sie nicht möchten, dass das soziale Netzwerk die über unseren Webauftritt gesammelten Daten Ihrem Konto zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch un-serer Website bei Facebook ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des betreffenden sozialen Netzwerks, z.B. von Face-book (http://www.facebook.com/policy.php), Instagram (https://help.instagram.com/519522125107875), Twitter (https://twitter.com/de/privacy) und Youtube (https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de).



Zusatz für Kunden mit ShoeClub Programm


1. Zusätzliche Datenverarbeitung

Bei Kunden, die von unserem ShoeClub Programm profitieren und Inhaber einer entsprechenden Karte sind, findet eine weitergehende Datenverarbeitung statt. Die folgenden Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung kommen zusätzlich zur Anwendung.


2. Beschreibung der Datenverarbeitung im Rahmen des Kartenpro-gramms

Vögele-Shoes darf die mit der Karte erhaltenen und gesammelten Kontakt- und Einkaufsdaten zur Abwicklung des Kartenprogrammes und für Marketing- und Wer-bezwecke sowie zur internen Marktforschung analysieren, auswerten und verwen-den.

Die Einkaufsdaten werden bei Verwendung Ihrer Karte erfasst und beinhalten Orts- und Zeitangaben des Einkaufs, Daten zu den gekauften Produkten und die Inan-spruchnahme von Vergünstigungen sowie Ihre personenbezogenen Daten wie Name.

Auf Basis der Kartendaten werden Kaufanalysen durchgeführt, welche das Kon-sumverhalten sowie Konsumprofile widerspiegeln können. Dabei können Zielgrup-pen bestehend aus Kunden mit ähnlichen Kunden- und Einkaufsdaten gebildet werden. Werbung und Angebote können so auf Ihr persönliches Kundenprofil ab-gestimmt werden. Die Daten können auch für personalisierte Werbung und spezifi-sche Kundenkontakte verwendet werden. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, auf die mit der Karte zusammenhängende Werbung zu verzichten. Dieser Verzicht ist dem Kundenservice mitzuteilen.

Vögele-Shoes hat für die Abwicklung des Kartenprogramms und der mit der Karte verbundene Leistungen sowie für die Durchführung der Werbemassnahmen Dritt-firmen im In- und Ausland beauftragt, und Sie erklären sich mit der Datenübertra-gung an und Verarbeitung durch diese einverstanden.

Bezüglich der Weitergabe der im Zusammenhang mit Ihrer Mitgliedschaft im ShoeClub und der Verwendung der ShoeClub Karte anfallenden Daten gelten die allgemeinen Bestimmungen (Vögele-Shoe Kunden, Ziff. 1).

Die gesetzliche Grundlage für diese Datenverarbeitung liegt unserem berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und Art 13 Abs. 1 sowie Ihrer Ein-willigung im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und Art. 13 Abs. 1 DSG.


3. Ihre Rechte im Rahmen des Kartenprogramms

Bezüglich Ihrer Rechte im Zusammenhang mit den Sie betreffenden Daten gelten die allgemeinen Bestimmungen (Vögele-Shoe Kunden, Ziff. 1).


Stand: 9.6.2020